GARTENPARTY IM WINTER

heisse-tasse-im-winter

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, ziehen wir uns gern in die warme Wohnung oder ins warme Haus zurück. Doch warum nicht auch im Winter den Garten für eine gelungene Gartenparty nutzen? Überlasst dem Winter nicht den Garten! Eine Winterparty kann mit etwas Planung zu einem coolen Highlight werden. Hier erfährst du wie.

Die eigentliche Gartenzeit endet im Herbst. Doch das heißt für uns nur, dass wir im Winter mehr Zeit für Grillfeiern und Partys im Garten haben. Kein Stress mit regelmäßigen Rasenmähen oder Blumengießen hält dich davon ab bei heißen Getränken den Grill im Garten anzufeuern und mit Freunden oder der Familie eine tolle Winterparty zu erleben.

 

Ob mit oder ohne Schnee – Die Gartenparty im Winter ist eine tolle Idee

Grundsätzlich macht das Wetter im Winter meist weniger Sorgen als im Sommer. Schließlich rechnet man im Winter damit, dass es eventuell nass und ungemütlich ist. Auf jeden Fall weiß man, dass man sich warm anziehen muss. Wenn du im Garten ein gemütliches Gartenhaus hast, kannst du das ideal für deine nächste Wintergartenparty nutzen. Viele von uns müssen leider auf den Vorteil eines Gartenhäuschens verzichten. Mit ein paar Tricks kann man sich auch ohne schöne Stunden im Garten machen.

  • Achte darauf, dass du warme Füße hast. Das Schuhwerk ist das A und O für eine erfolgreiche Party im Winter. Erinnere ruhig vorab noch einmal deine Gäste daran. Mit kalten Füßen wird auch die beste Winterparty kein Spaß und ungesund ist es auch noch. Darum immer merken: Halte den Kopf kühl und die Füße warm. Das macht den besten Doktor arm.
  • Wenn du bei deiner Winter-Gartenparty heiße Getränke anbieten kannst, hast du schon mal sehr gute Chancen, dass die Party ein Erfolg wird. So bekommst du gleichzeitig eine Weihnachtsmarkt-Stimmung im eigenen Garten hin. Nur, dass du auf die vielen Menschen verzichten kannst und dir deine Gäste aussuchen kannst.
  • Grillen macht nicht nur im Sommer Spaß. Auf einer Gartenparty im Winter sollte das dann auch nicht fehlen. Grillen liegt uns Männern im Blut und eigentlich wollen wir das auch so oft wie möglich machen. Wenn es draußen so richtig schön kalt ist, ist es eine hervorragende Idee den Grill mit in die Party zu integrieren. So sorgst du gleichzeitig für das leibliche Wohl deiner Gäste und bietest eine gute Wärmequelle an.
  • Wir haben es schon erwähnt: Ein Gartenhaus wäre sehr hilfreich, nur leider besitzen die wenigsten von uns eines. Im Winter ist oft nicht die Kälte das Problem, sondern der Wind. Für deine nächste Winterparty suchst du dir darum am besten eine windgeschützte Stelle im Garten. Dort wirken auch Wärmequellen wesentlich besser als im offenen Gelände.

 

Auch bei der Gartenparty im Winter – Sei ein guter Gastgeber

Natürlich will nicht jeder auf deiner Winter-Gartenparty ein Heißgetränk. Klassische kühle Getränke solltest du deswegen auch parat haben. Eine kühle Limonade, kaltes Bier und ein paar Säfte solltest du schon im Haus haben. Bei den heißen Getränken solltest du daran denken, dass nicht jeder Glühwein oder Punsch mag. Alkoholfreie Varianten, wie heißer Apfelsaft oder Kinderpunsch sind tolle Alternativen und schmecken richtig gut. Ein gute Grundausstattung diverser Getränke sorgt dafür, dass du für jeden deiner Gäste ein passendes Getränk anbieten kannst. Wem die Temperaturen egal sind, dem kannst du sicher mit Dingen aus deiner Hausbar eine Freude bereiten.

Wenn du die Möglichkeit hast ein Lagerfeuer im Garten zu machen, kann ich dir das nur empfehlen. Dabei kann man in großer Runde gemütlich um das Feuer herum sitzen und niemand bekommt kalte Füße. Gleichzeitig kannst du das Lagerfeuer nutzen um Stockbrot oder Folienkartoffeln ganz nebenbei zu garen.

Du siehst, die kalte Jahreszeit kann im Garten richtig gemütlich werden. Mit Glühwein, Punsch und Grill bist du bestens für die Gartenparty im Winter gerüstet. Bei der Frage was man im Winter auf den Grill packen soll, kannst du völlig frei entscheiden. Gegrilltes Fleisch, Fisch oder eine gute Bratwurst schmecken auch im Winter. Ob du deine Gartenparty im Schnee feiern kannst, hängt leider immer noch vom Wetter ab und entzieht sich deiner Kontrolle. Für eine gemütliche Stimmung im Garten bei heißen Getränken ist Schnee auf jeden Fall eine tolle Hilfe. Vielleicht kommt es ja so auch zu einer spontanen Schneeballschlacht.
Was muss für dich bei einer ordentlichen Gartenparty im Winter mit dabei sein? Verrate es allen Lesern in den Kommentaren.

Kommentar hinterlassen zu "GARTENPARTY IM WINTER"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*